Einem anderen geben, was er braucht

Willkommen bei der Ostlippische Tafel. Schön, dass Sie sich für unsere Arbeit interessieren.

2002, vor acht Jahren also, haben ehrenamtliche Mitarbeitende der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde in Barntrup damit begonnen, Lebensmittel an bedürftige Menschen zu verteilen. Die Not in vielen Familien war damals schon groß, und sie wächst gerade in der heutigen, von der Wirtschaftskrise gezeichneten Zeit weiter.

Inzwischen haben sich Kirchen und Verbände im Bereich der fünf Kommunen Barntrup, Blomberg, Dörentrup, Extertal und Kalletal über Konfessionsgrenzen hinweg zur »Ostlippischen Tafel« zusammengeschlossen.

Wie wir arbeiten, wer uns braucht und wie auch Sie das Projekt unterstützen können, das erfahren Sie auf diesen Seiten. Helfen Sie uns, damit wir helfen können.

[$=project.imageDescription(

Pfarrer Michael Keil
Ostlippische Tafel